Ein strahlendes Lächeln, eine positive Ausstrahlung und schöne Zähne. Die Zähne sind schon seit je her der Indikator für einen gesunden Menschen schlechthin. Zähne sind faszinierend, weil sie dafür geschaffen sind, ein Leben lang täglichen Belastungen stand zu halten. Wer Krankheiten in der Gegend oder kaputte Zähne hat, der muss meistens unbedingt zum Zahnarzt. Aber wie viel Einfluss können wir überhaupt auf unsere Zähne auswirken und wie viel Pflege brauchen sie? Auch gibt es gewisse, mittlerweile widerlegte Mythen zu den Zähnen.

Mittlerweile weiß man: Solange wir unsere Zähne richtig behandeln, lassen sich viele der fiesen Krankheiten leicht vermeiden, auch welche, die nichts mit dem Körper zutun haben. Denn aus der Perspektive der Zähne hängt ja noch ein gesamter Mensch dran.

In der Doku bei „Faszination Wissen“ wird ausführlich gezeigt, dass wir äußerst viel tun können, um unsere Zähne und somit auch den Rest unseres Körpers zu schützen und stellt auch die Frage, ob wir vielleicht bald mit unserer Zahntechnik so weit sind, Zähne nachwachsen lassen zu können.
Im folgenden nun noch ein kleiner Überblick darüber, wie die Doku in etwa gegliedert ist.

Der Aufbau der Zähne und deren Krankheiten

Im ersten Teil der Dokumentation von „Faszination Wissen“ geht es einleitend um das Gebiss und den Aufbau der Zähne an sich. Dabei wird auch auf die möglichen Krankheiten, wie etwa die Zahnfäule, kurz Karies, eingeganen. Zum Beispiel, wie Karies erst entsteht, wie sich die Beschwerden äußern und was im Spätstadium der Krankheit passiert.

Die richtige Zahnhygiene

Im zweiten Teil geht es darum, wie man sein Gebiss am besten sauber halten kann. Hier werden auch so einige Mythen rund um das Thema Zähneputzen aufgeklärt und gezeigt, was die effektivste und dennoch sanfte Methode zum putzen der Zähne ist.

Auch auf das Thema Mundduschen wird eingegangen. Hierbei werden auch diverse Mythen aufgeklärt, wie etwa, Mundduschen wären schlecht für’s Zahnfleisch. Auch stellt sich eine Munddusche, ein Gerät des Herstellers Waterpik einer eingehenden Qualitätsprüfung und zeigt auf, was mit einer guten Munddusche wirklich möglich ist und was nicht.

Gesunde Zähne, Gesunder Körper

in diesem Teil der Dokumentation geht es dann darum, wie und warum sich Zahnprobleme auf den ganzen Körper auswirken können. Neben bereits schon länger bekannten Zusammenhängen, wie etwa zwischen Rückenschmerzen und Zahnschmerzen, wird auch gezeigt, dass beispielsweise eine Parodontitis für Todgeburten sorgen kann. Dies ist statistisch bewiesen und neben vielen weiteren gesundheitlichen Zusammenhängen ein besonders gravierender.